Lichtbilder und Knipskram von Michael Wassenberg, Hamburg — noch ein Fotoblog

Video

Monako beim Platzfestival am 25. August 2018 in Hamburg

Monako beim Platzfestival am 25. August 2018 in Hamburg

Hamburg · 2018-08-25 · Zum Video. Weitere Fotos finden Sie hier.

Werbeanzeigen

Breitschuh singt Brel

Breitschuh singt Brel

Hamburg · 2018-07-29 · Als 1977 das Live-Doppelalbum »Ich will Gesang, will Spiel und Tanz« von Klaus Hoffmann heraus kam,
war ich gerade 15 Jahre alt. Die Langspielplatten habe ich heute immer noch, werden allerdings selten gehört. Eine ganz andere
Jacques-Brel-Interpretation bieten Eckart Breitschuh und Greg Baker 40 Jahre später mit ihrem Programm »Breitschuh singt Brel«.
Teile des Konzertes in Planten un Blomen vom 29. Juli 2018 habe ich mit der Kamera dokumentiert. Zehn kurze Filme zeige ich hier.


Sirenen und Beats

plastiq/nicottynn

Hamburg · 2018-07-13 · Eine Kollaboration von plastique (Raphaela Andrade und Martina Lenzin) und nicottynn (Henrik Schimkus und Nico Österle) im Gartenkunstnetz am 13. Juli 2018. Das Video zeigt einen fünfzehnminütigen Ausschnitt des improvisierten Konzertes.


Fogo Do Samba

Fogo Do Samba

Hamburg · 2018-07-08 · Den Höhepunkt und Abschluss des Tages der brasilianischen Kunst und Kultur
am 8. Juli 2018 in Planten un Blomen stellte Fogo Do Samba da.


Chorinho

Chorinho

Hamburg · 2018-07-08 · Beim Tag der brasilianischen Kunst und Kultur am 8. Juli 2018 in Planten un Blomen konnte man auch das Trio Chorinho erleben.


Jayminho Moreira

Jayminho Moreira

Hamburg · 2018-07-08 · Jayminho Moreira trat beim Tag der brasilianischen Kunst und Kultur am 8. Juli 2018 in Planten un Blomen ebenfalls auf.


Reinaldo & Caroline

Reinaldo & Caroline

Hamburg · 2018-07-08 · Der Tag der brasilianischen Kunst und Kultur am 8. Juli 2018 in Planten un Blomen
begann mit einem Tanz von Reinaldo und Caroline zu Gilberto Gils »Parabolicamará«.


Tante Polly

Tante Polly

Hamburg · 2018-07-01 · Tante Polly spielte am 1. Juli in Planten un Blomen. Zur Playlist.


David Green und Band

David Green und Band

Hamburg · 2018-07-01 · David Green und seine Band konnte das Publikum am 1. Juli in Planten un Blomen erleben.
Sieben kurze Filme in dieser Youtube-Playlist dokumentieren das Konzert.


Cotton Club Bigband featuring Marey Burns

Cotton Club Bigband

Hamburg · 2018-06-03 · Die Cotton Club Bigband spielte am 3. Juni 2018 im Musikpavillon von Planten un Blomen.
Vier kleine Videoschnipsel vom Konzert gibt es in dieser Youtube-Playlist.


Hot Club Hamburg

Hot Club Hamburg

Hamburg · 2018-05-27 · Der Hot Club Hamburg bei der Gipsy Vision, dem internationalen Sinti-und-Roma-Fest, am 27. Mai 2018 in Planten un Blomen.
Die Musiker: Manusch und Robert Weiss (Gitarren), Kako Weiss (Saxophon) und Jürgen Attig (Bass). Auch von diesem Konzert gibt es ein kleines Video.


Downtown Bigband

Downtown Bigband

Hamburg · 2018-05-20 · Am 20. Mai spielte die Downtown-Bigband im Musikpavillon von Planten un Blomen. Einige Bewegtbilder gibt es hier.


Kussi Weiss Gipsy Connection

Kussi Weiss Gipsy Connection

Die Kussi Weiss Gipsy Connection spielte bei der Gipsy Vision, dem internationalen Sinti- und Roma-Fest am 27. Mai 2018 in Planten un Blomen, Hamburg. Die Musiker (v.l.n.r): Hugo Richter (Akkordeon), Tschabo Franzen (Gitarre), Moritz Götzen (Bass) und Kussi Weiss (Gitarre). Einige Fotos vom Konzert zeige ich hier – einen ersten Film gibt es hier.


Die singende Säge

Fintango

Hamburg · 2018-05-21 · Fintango — Finnisches Tango- und Kulturfestival unter der Schirmherrschaft von Aki Kaurismäki. Das tolle Konzert mit Tangon Taikaa (und der singenden Säge) und Vallilan Tango — und einem integrierten Tanzkurs — fand am 21. Mai 2018 in Planten un Blomen statt.

Über 30 Minuten bewegte und bewegende Bilder in Schwarz-Weiß zeigt dieses Video. Bei den Aufnahmen handelt es sich um den Versuch, mittels einer DSLR, dem internen Mikrophon der Kamera, einem Zoomobjektiv, einem Monopod und einem Open-Source-Video-Editor etwas zu produzieren, das man sich vielleicht gern ansieht. — Aha. — Kurz: der Sound ist stellenweise unterirdisch, die Kamerabwegungen sind oft ruppig, gelegentlich sitzt der Fokus nicht an der richtigen Stelle. Aber es hat Spaß gemacht und ich konnte etwas lernen. Einige Übergänge zwischen den einzelnen Clips finde ich zum Beispiel ganz gelungen. Aber sehen Sie selbst!